Der Standard für die Medienverwaltung

Antares CS ist seit 2015 der cloudbasierte Nachfolger des seit 1993 am Markt erfolgreichen Medienverwaltungsprogramms Antares. Antares CS wurde von Grund auf neu entwickelt und erfüllt alle Anforderungen an eine moderne, sichere und effektive Medienverwaltung. Es wird ständig an die aktuellen Bedürfnisse der Medienzentren und Medienproduzenten angepasst und weiterentwickelt.

Antares CS wird wie alle Komponenten der Distributions-Hintergrundstruktur Antares CA auf zertifizierten Servern in Deutschland gehostet. Die cloudbasierte Lösung bietet gegenüber den herkömmlichen lokalen Installationen wesentliche Vorteile, ohne Abstriche bei Sicherheit und Verfügbarkeit machen zu müssen.

  • Es sind keine lokalen Windows-Server für Antares CS notwendig, die einzige Systemvoraussetzung ist ein aktueller Browser
  • Backups und Datensicherheit werden zentral gemanaged
  • Die Anforderungen des Datenschutzes werden zentral sichergestellt
  • Fehler können sofort zentral für alle Anwender behoben werden
  • Neue Versionen und Erweiterungen werden automatisch für alle Nutzer bereitgestellt
  • Neue Funktionen werden in Testumgebungen zur Verfügung gestellt
  • Eigenes ID-Management mit Anbindungsmöglichkeit an andere Systeme
  • Integration mit dem User-Frontend „Edupool“, auf dem die meisten aktuellen Distributionslösungen der Länder basieren

Die wichtigsten Funktionen

Antares CS deckt alle Distributionsaufgaben eines Medienzentrums ab. Für Medienproduzenten gibt es eine speziell angepasste Antares CS-Version zur Verwaltung produzierter Medien.

Funktionen im Überblick

  • Verwaltung von Verleihmedien inkl. Erfassung und Übernahme aus der „Datenbank Bildungsmedien“ oder externen Quellen
  • Verwaltung von Online-Medien und -Lizenzen
  • Verwaltung von Institutionen und Entleihern
  • Verwaltung von Geräten und Bestandsdaten
  • Verwaltung der Mitarbeiter des Medienzentrums
  • Abwicklung des Verleihs inkl. Vorbestellungen und Statistiken
  • Unterstützung von verschiedenen Versandarten wie Postversand und Kurierdienst
  • Unterstützung von Strichcodelesern und Druck von Strichcodeetiketten
  • Unterstützung von Druckausgaben per APL (Antares Programming Language)
  • Alle Druckausgaben erfolgen als PDF
  • Unterstützung von Google Cloud Print, um direkt vom zentralen Antares-Server auf lokale Drucker drucken zu können
  • Personalisierung von Druckausgaben mit eigenen Logos bzw. selbst gestaltetem Briefpapier